Aktuelle Informationen

Regionsmeisterschaften in Westerburg

 

 Vom 09.11. – 10.11.2013 fanden in Westerburg die diesjährigen Regionsmeisterschaften statt.

Auch in diesem Jahr nahmen wieder viele Jugendliche unserer TTSG an den Regionsmeisterschaften teil.

Melanie Bäumer schaffte dabei im Doppel der Mädchen gemeinsam mit Johanna Klein den Titelgewinn. Im Mädchen-Einzel belegte sie einen guten Platz 3.

Unsere TTSG hatte insgesamt 14 Jugendliche gemeldet, eine stolze Zahl. Leider waren außer bei Melanie keine weiteren Erfolge zu feiern. Das Aus kam in den Vorrunden oder spätestens in der zweiten K.O.- Runde.

Jan Buchsteiner ergatterte noch einen dritten Platz im Doppel der Schüler C (bei allerdings nur drei gemeldeten Doppeln).

Die einzelnen Ergebnisse können bei Click-TT (www.tt-westerwald.de) eingesehen werden.

 

Uli Schling


 

 

Neujahrsturnier in Attendorn
TTSG holt den Herren C Pokal –nördlicher Westerwald an die Asdorf

 

 2013-04-cpokal03

 

 

In einem spannenden Finale setzte sich die erste Mannschaft der TTSG am vergangenen Sonntag, im Finale des Herren C Pokal -nördlichen Westerwald, gegen den Spitzenreiter der Kreisliga Süd TTF Oberwesterwald II durch. Bereits in den ersten Ballwechseln zeichnete sich ab, dass es ein Finale auf Augenhöhe werden sollte. Für die TTF startet Michel Bergmann gegen Fabian Hensel stark in die Partie und sichert sich den ersten Satz. Auch im zweiten Durchgang liegt Bergmann schnell mit 10:6 vorne. Mit dem Rücken zur Wand kämpft sich Fabian auf 10:10 heran und entscheidet den Satz mit 14:12 für sich. 

 

2013-04-cpokal04

Im zweiten Spiel der Partie findet Torben Siebel nicht zu seiner gewohnt starken Form und liegt zu diesem Zeitpunkt bereits mit 0:2 gegen Markus Fabig zurück. Während Fabian immer besser in die Partie findet und sein Spiel im fünften Satz mit 11:9 für die TTSG entscheidet, gleicht Fabig mit einem 3:0 gegen Torben für die TTF Oberwesterwald zum 1:1 aus.

 

Daniel Koch setzt sich in seinem Einzel mit einer konzentrierten Leistung klar mit 3:0 gegen Alexander Strunk durch und bringt die TTSG mit 2:1 in Führung. Nun galt es diese im anschließenden Doppel auszubauen. In einem hochklassigem Doppel mit vielen guten Ballwechseln setzten sich Siebel / Hensel denkbar knapp mit 11:7 im fünften Satz gegen Bergmann / Strunk durch und erhöhten den Spielstand auf 3:1. In seinem zweiten Einzel, gegen Bergmann, fand Torben zu alter Stärke und sicherte in einem hart umkämpften und knappen Spiel den Siegpunkt zum 4:1 für die TTSG. Als Sieger des Herren C Regionspokal qualifizierte sich die Mannschaft für den Herren C Verbandspokal und misst sich am kommenden Samstag, den 20.04. mit den besten acht Mannschaften der Klasse C aus Rheinlandpfalz. Am darauf folgenden Samstag, den 27.04. steht die erste 2013-04-cpokal01Mannschaft der TTSG im ersten Ko. Spiel in der Relegation um den Aufstieg in die 2. Bezirksliga WW-AK dem SSV Hattert II gegenüber. Bei einem Erfolg käme es zu einer Neuauflage im Entscheidungsspiel um den Aufstieg gegen den Nachbarn aus Harbach.

 

 

 

 

2013-04-cpokal02

 

Daniel Koch


 

 

Neujahrsturnier in Attendorn
Schüler - Jugendspielbetrieb - Rückblick Herbsrunde 2012

 

 

Nach Abschluß der Frühjahrsrunde 2012 haben insgesamt 5 Spieler aus den div. Mannschaften das Tischtennisspiel aufgegben und 1 Spieler den Verein verlassen. Aus diesem Grunde konnten wir zur Herbstrunde nur noch 4 Mannschaften zum Spielbetrieb melden. Aufgrund der Spielergebnisse aus der Frühjahrsrunde wurden unsere Mannschaften durchweg eine Klasse höher eingestuft.
Unter Berücksichtigung der o.ä.Abgänge und der Hochstufung der Mannschaften war für alle das Ziel Klassenerhalt ausgegeben. Heute nach Abschluß der Herbstrunde kann eine durchaus erfreuliche Entwicklung festgehalten werden.

Zu den jeweiligen Mannschaften :

1. Mannschaft - Regionsliga

Die Mannschaft mit den Spielern Alexander Faßbender , Melanie Bäumer, Noah Schling und Philipp Stahn belegte den 2.Tabellenplatz mit 12:4 Punkten. Der Tabellenerste , die SG Westwerwald II , erspielte ebenfalls 12:4 Punkte hatte jedoch im Satzergebnis mit + 27 gegenüber unserer Mannschaft mit + 17 die Nase vorn. Dabei muß gesagt werden , daß das Spitzenspiel gegen die SG Westerwald mit 8:5 gewonnen wurde.
Evt.reicht der 2. Tabellenplatz zum Aufstieg in die Bezirksliga. Hier muß allerdings noch der Jugend - Staffeltag abgewartet werden.



2. Mannschaft - Kreisliga Staffel Nord

In dieser Mannschaft kamen die Spieler Christian Glöckner , Robin Weyel, Dustin Queens , Felix Schramm , Niklas Kern und Kevin Fröhlich zum Einsatz. Erfreulicherweise konnte zum Abschluß der Saison mit 12:2 Punkten und einem Satzverhältnis von + 26 der erste Tabellenplatz vor der punktgleichen Mannschaft des VfB Wissen II ( Sätze + 20 ) belegt werden. Das Spiel um den Kreismeister dieser Klasse gegen den 1. der Staffel Süd, den TV Berzahn , ist noch nicht terminiert. Unsere " Jungs " sind jedenfalls schon hoch motiviert.
In der Spielerrangliste dieser Klasse belegte Robin Weyel mit 13:2 Spielen den 2. Platz und Christian Glöckner mit 8:1 Spielen den 3. Platz.

Mit dem Staffelsieg ist der Aufstieg in die Regionsliga geschafft. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft !!!



3. Mannschaft - 1. Kreisklasse

Die Mannschaft spielte mit Kevin Fröhlich , Lukas Löcherbach , Melissa Barth, Alexander Zimmermann , Nik Gramberg und Jakob Schramm. Mit den erwarteten Leistungen konnte zum Saisonabschluß mit 6:8 Punkten der fünfte Tabellenplatz belegt werden.



4. Mannschaft - 2. Kreisklasse

Hier kamen zum Einsatz : Nik Gramberg , Timo Wied , Nathalie Schneider, Tobias Bör , Christoph Zimmermann und Jan Buchsteiner. Bei einem Punktverhältnis mit 9:7 konnte der sechste Tabellenplatz bei insgesamt neun Mannschaften belegt werden.


Bei den am 9. bis 11. November ausgetragenen Regionsmeisterschaften haben aus unserem Verein 12 Jugendliche teilgenommen . Folgende Plazierungen wurden
erreicht :

Mädchen ( Jahrgänge 1996 - 1998 )
Einzel - Melanie Bäumer Platz 3

Im Doppel erreichte Melanie mit der Partnerin Anna Lena Schmidt ; Oberwesterwald den 2. Platz.

Schüler A ( Jahrgänge 1998 + 1999 )

Einzel - Alexander Faßbender Platz 5

Doppel - Robin Weyel / Noah Schling Platz 3

Schülerinnen B ( Jahrgänge 2000 + 2001 )

Einzel - Melissa Barth 3. Platz

Doppel - Melissa Barth / Nathalie Schneider 3. Platz

Aufgrund der erreichten Ergebnisse wurden Melanie , Melissa und Nathalie zu den Verbandsmeisterschaften am 8./9. Dezember in Speicher eingeladen.

Alle Spiele konnten reibungslos und jeweils in voller Mannschaftsstärke ausgetragen werden. Allen Spielerinnen und Spielern insbesondere aber allen die sich bei Training und Betreuung zur Verfügung gestellt haben sei an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön gesagt.

 

Klaus Eicher


 

 

Neujahrsturnier in Attendorn
 

ttsg-logo

 

 

Einladung zum Tischtennis Ortsverein Turnier 2013

 

 

An alle Ortsvereine,

hiermit möchten wir euch herzlich zum Tischtennis Turnier für Niederfischbacher Ortsvereine einladen.

Das Turnier findet am Samstag den 12.01.2013 in der Grundschulturnhalle am Rothenberg statt.

Beginn: 10:00 Uhr (Anmeldung bis 09:30)
Teilnahme: ab 16 Jahre, gespielt wird in 2'er Mannschaften

Wenn ihr teilnehmen wollt meldet euch bitte bis zum 15.12.2012 via E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Betreff: „OVT-2013" an.

Mitbringen müsst ihr gute Laune, sportliches Geschick, Hallenschuhe und Sportkleidung. Wir freuen uns schon auf eure Teilnahme und ein tolles Turnier.

PS: Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Daniel Koch


 

Neujahrsturnier in Attendorn
Regionsmeisterschaften in Bad Marienberg

 

 

Am Samstag, den 10.11.2012 fanden in Bad Marienberg die diesjährigen Regionsmeisterschaften statt.

Unsere TTSG hatte 12 Jugendliche am Start. Den Löwenanteil machten dabei die A-Schüler aus, die alleine sieben Teilnehmer stellten. Im Einzelwettbewerb musste sich zunächst in Vorrundengruppen für das Sechzehntelfinale qualifiziert werden.
Alexander Faßbender, Philipp Stahn, Noah Schling und Robin Weyel schafften dabei Gruppensiege, Kevin Fröhlich und Niklas Kern belegten jeweils Platz zwei in ihren Gruppen und erreichten ebenso die nächste Runde. Lediglich Dustin Queens musste als Gruppendritter schon frühzeitig die Segel streichen.
Alexander und Philipp hatten dann Glück und zogen ein Freilos. Robin setzte sich in drei ganz engen Sätzen gegen Benjamin Rosenkranz (Weitefeld) durch und erreichte ebenso das Achtelfinale. Niklas und Noah mussten sich dagegen jeweils mit 0:3 geschlagen geben und konnten sich so bereits auf die Doppelkonkurrenz konzentrieren. Besonders Noah war „angefressen", denn einen Tag zuvor hatte er gegen Luca Schneider aus Kroppach noch ein Trainingsspiel glatt mit 3:0 gewonnen.
Im Achtelfinale mussten sich Robin gegen Tim Stark vom VfL Dermbach und Philipp gegen Marc Asbach von der ASG Altenkirchen jeweils mit 0:3 geschlagen geben. Es war Alexander vorbehalten als Einziger das Viertelfinale zu erreichen wo er aber nur Außenseiter gegen Tim Stark war. Dort wehrte er sich lange Zeit tapfer, musste dann aber doch Tim mit 1:3 den Einzug ins Halbfinale überlassen.

Eine Halbfinalteilnahme schafften Noah und Robin im Doppel. Sie mussten sich dort mit 0:3 gegen die favorisierten Tim Stark und Marc Asbach geschlagen geben. Im Viertelfinale waren Alexander und Philipp die Gegner. Hier behielten Noah und Robin mit 3:0 deutlich die Oberhand. Für Kevin und seinen Doppelpartner Luca Schneider war ebenfalls im Viertelfinale Endstation.

Melanie Bäumer war bei den Mädchen aktiv. In dem mit neun Teilnehmerinnen dünn besetzten Feld schaffte sie in der Vorrunde Platz zwei hinter Anna-Lena Schmidt vom TTC Oberwesterwald. Im Viertelfinale konnte sie sich mit 3: 1 gegen Jasmin Aicher (TTSG Mündersbach/Höchstenbach) durchsetzen und hatte damit bereits die Qualifikation für die Verbandsmeisterschaften in Speicher erreicht. Im Halbfinale war gegen Leontine Weber vom VfL Kirchen mit 0:3 Endstation. In der mit nur vier Doppeln ausgespielten Konkurrenz erreichte sie gemeinsam mit Anna-Lena Schmidt das Finale und unterlag dort nur knapp mit 2:3 gegen Leontine und (unsere ehemalige) Johanna mit 2:3.

Bei den B-Schülerinnen waren Melissa Barth und Natalie Schneider aktiv. Natalie erreichte leider nur Platz drei in der Vorrundengruppe und schied aus. Melissa erreichte mit Platz zwei das Viertelfinale und konnte sich dort gegen Sheila Werner (Mündersbach) mit 3:1 durchsetzen. Im Halbfinale unterlag sie nur ganz knapp gegen die spätere Siegerin Lisa-Marie Jung (Mündersbach) mit 2:3.

Schließlich waren bei den C-Schülern noch Jan Buchsteiner und Tobias Boer angetreten. Beide kamen in ihren Vorrundengruppen auf Platz drei und schieden somit aus. Jan konnte ein Vorrundenspiel gewinnen, währen Tobias knapp vor einem Satzgewinn stand. Im Doppel unterlagen sie im ersten Spiel in drei Sätzen (zwei davon ganz knapp).

Bei dieser Gelegenheit sei erwähnt, dass die TTSG wahrscheinlich an diesem Wochenende neben vielen Spielern auch die meisten Betreuer gestellt haben dürfte. Neben Klaus Eicher, Günther, Birgit und mir waren zur Unterstützung auch Daniel, Fabian und Torben von der ersten Mannschaft sowie Burkhard Hensel anwesend und unterstützten nach Kräften. Kein Spieler musste ohne Betreuung an die Platte. Das war Klasse und ich sag an dieser Stelle für die Jugendspieler noch mal danke!

Uli Schling


 

 

Neujahrsturnier in Attendorn

Zusätzliche Informationen