Aktuelle Informationen

Neujahrsturnier in Attendorn

 

 

Noah Schling, Robin und Maximilian Weyel nahmen erstmals an dem traditionellen Neujahrsturnier in Attendorn teil. In der Rundsporthalle in Attendorn waren über 400 Spieler an drei Turniertagen im Einsatz. Am Sonntag sogar Bundesligaspielerinnen aus Kroppach und Essen - Holsterhausen.

Alle drei Spieler nahmen in der Einzel- als auch in der Doppelkonkurrenz teil, wobei die Weyel - Brüder gemeinsam an die Platte gingen. Noah wurde ein Spieler der TSG Helberhausen zugelost.

2012-attendorn-jub-turnier

Im Einzel haben alle die Gruppenphase überstanden und sich für die k.o.- Runden qualifiziert. Dort war dann aber Endstation gegen wirklich gute Gegner. Im Doppel schieden Robin und Maximilian bereits in der ersten Runde aus. Noah schaffte es dort bis ins Finale, wo man mit 1:3 unterlag und sich so den 2. Platz sichern konnte.

Das Turnier in Attendorn ist wirklich gut organisiert. Der Zeitplan wurde sehr gut eingehalten, die Verpflegung war ausgesprochen gut und für die Spieler winkten viele schöne Preise, Pokale und Urkunden.

2012-attendorn-jub-turnier-doppel

Insbesondere war es auch eine interessante Erfahrung, gegen Gegner zu spielen, die man überhaupt nicht kennt. Wiederholung vorgesehen!

 

Uli Schling


 

Neujahrsturnier in Attendorn

Zusätzliche Informationen